• die Entwicklung einer qualitätsorientierten Gesamtkonzeption zur Versorgung von Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit- Hyperaktivitätsstörung und ihren Familien
  • die Bildung eines Netzwerkes von Fachleuten, das sich verpflichtet, nach dieser Gesamtkonzeption zu arbeiten und diese weiter zu entwickeln

Dies soll erreicht werden durch die Verbesserung der...

  • ...Kompetenz der Mitglieder des Kompetenznetzes in der Versorgung von Kindern mit ADHS
  • …Kommunikation zwischen den Mitgliedern des Kompetenznetzes
  • …Kapazität in der Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit ADHS in Köln durch Optimierung der Ressourcen der Mitglieder

Für die betroffenen Kinder, Jugendlichen und ihre Familien bedeutet dies:

  • schnelle und wirksame Hilfe
  • interdisziplinär gewährte und multimodal ansetzende Hilfe für die verschiedenen individuell ausgeprägten Problembereiche
  • Prävention durch Früherkennung und umfassende Information der betroffenen Familien

Das Kompetenznetzwerk ADHS Köln betreibt Qualitätssicherung durch:

  • Herunter brechen der Leitlinien von Fachgesellschaften zur Diagnose und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit ADHS auf die verschiedenen Tätigkeitsfelder im Gesundheitswesen, der Schule und der Jugendhilfe im Sinne eines multimodalen Hilfekonzepts
  • Entwicklung weiterer fachspezifischer Qualitätsmerkmale
  • Entwicklung interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Entwicklung von Instrumenten der Qualitätskontrolle und Evaluation
  • Entwicklung praktischer Arbeitshilfen
  • Gemeinsame Fortbildung und Förderung des interdisziplinären Austauschs